Know-how für Ihr Unternehmen ...
Know-how für Ihr Unternehmen ...

 

Unternehmen mit Herz!

Seit vielen Jahren engagieren sich Unternehmensinhaber Jörg Becker, seine Familie und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für soziale Projekte in der Region. Natürlich freuen wir uns, wenn wir für diese Aktionen noch weitere Sponsoren und Unterstützer gewinnen können. Wir stellen Ihnen gerne diese Projekte vor, die unsere Aufmerksamkeit verdient haben.

Für Kinderhilfsprojekte: Wetterauer Tintenfasslauf startet zum dritten Mal

Immer in Bewegung: Sponsoren wie Jörg Becker (links, Jörg Becker Haustechnik), die TMK (Mitte Jessica Botke, Norman Schneider und Anke Dettmann) sowie Selina Kraupatz (rechts, Spedition Kraupatz) ermöglichen den Benefizlauf in Münzenberg.

 

 

Am Sonntag, dem 16. Juni 2019, fällt erneut der Startschuss für den Wetterauer Tintenfasslauf in Münzenberg. „Der Benefizlauf für die ganze Familie soll mehr als ein sportliches Ereignis sein", hält Organisator Marcel Wosinski fest. Und somit wird der Lauf wieder ein Fest für Familien. Als Gründer des nun fast schon traditionellen Events setzt er sich erneut mit viel Engagement für die Umsetzung 2019 ein. Dafür hat er ein starkes Team hinter sich. Veranstalter ist das Deutsche Rote Kreuz, Ortsvereinigung Münzenberg, in Kooperation mit der Wetterauer Initiative "Wir machen. Für ein Kinderlachen." Der Benefizlauf soll, wie in den Jahren zuvor, Spenden für Kinderhilfsprojekte in der Region einsammeln. "Darunter sind Einrichtungen wie das Haus AtemZeit e.V. in Wohnbach, die DRK Hausaufgabenbetreuung in Gambach aber auch Vereine wie Philip Julius oder Klückskinder," erklärt Lea Schaba von der Initiative, die sich hauptsächlich aus jungen Engagierten zusammensetzt. Natürlich sind im Vorfeld einige Investitionen zu tätigen. "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir immer wieder auf die Unterstützung langjähriger Förderer bauen können." Neben Hauptsponsor TMK Thomas Mack Kommunikation GmbH, der auch gleich ein eigenes Laufteam auf die Strecke bringt, zählen weitere regionale Unternehmen wie Jörg Becker Haustechnik, Kraupatz Spedition + Gase, EDEKA Neukauf Schulze in Gambach, die Esso-Tankstelle in Gambach, der dm Markt und Bikes'n Boards in Butzbach sowie viele weitere heimische Unternehmen zu den Sponsoren. "Außerdem", erklärt Lea Schaba,  "unterstützt Children e.V., dessen Siegerprojekt wir 2012 waren, bereits zum sechsten Mal finanziell eines unserer Projekte."

 

Los geht es an der Sporthalle "Im Eiloh" in Münzenberg. Um 10 Uhr gehen die Walker auf die Strecke an der Burg. Dann folgen die Bambini-, Kinder- und Schülerläufe. Um 10.50 Uhr startet der 10 km Hauptlauf und um 11 Uhr der 5 km Jedermannslauf. Der Laufsonntag rund um die Burg steht nicht nur im Zeichen des Sports: Als Familienfest gibt es Angebote für die Kleinsten mit Hüpfburg und Kinderschminken, Kuchen, Waffeln und Gegrilltem sowie einer Tombola. Schirmherren der Veranstaltung sind Münzenbergs Bürgermeisterin Dr. Isabel Tammer und Landrat Jan Weckler, der wieder den Startschuss für die Bambinis geben wird.

 

Für die Tombola freut sich das Organisationsteam noch über gestiftete Preise. Kontakt, Ausschreibung, Anmeldung und Informationen finden Interessierte unter www.tintenfasslauf.de

 

 

Am 10. Juni 2017 startet in Münzenberg zum zweiten Mal der Spendenlauf an der Burg Münzenberg. Wie bereits bei der ersten Veranstaltung zählt Jörg Becker Haustechnik wieder als Co-Sponsor zu den Förderern der Sportveranstaltung für den guten Zweck.

 

Seit vielen Jahren gehört Jörg Becker zum Netzwerk der Initiaitve "Wir machen. Für ein Kinderlachen.", die Aktionen und Projekte für Kinderhilfsprojekte in der Region und auch darüber hinaus organisieren. "Wir werden auch wieder mit einem eigenen Laufteam dabei sein", so der engagierte Münzenberger Unternehmer. "Solche Aktionen bieten immer wieder eine gute Gelegenheit, Kolleginnen und Kollegen auch einmal außerhalb des Arbeitsplatzes zu treffen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Wenn das dann auch noch sportlich ist, umso besser." 

 

Anmeldung und weitere Infos hier.

Besuch in der Hausaufgabenbetreuung

Jörg Becker Haustechnik unterstützt weiterhin die Münzenberger Initiative "Wir machen. Für ein Kinderlachen." Noch vor Weihnachten stattete er einem der unterstützten Projekte - der Hausaufgabenbetreuung des DRK Münzenberg - einen Besuch ab. Leiterin Erika Huslik (2.v.r.) und die Kinder der Hausaufgabenbetreuung begüßten Jörg Becker (rechts) herzlich. Interessiert ließ sich der Münzenberger Unternehmer erklären, welche Aufgaben die Einrichtung erfüllt. "Die individuelle Betreuung der Kinder mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen macht Sinn. Da bleibt keiner auf der Strecke. Es wird sich um jeden einzelnen jungen Menschen intensiv bemüht. Eine tolle Arbeit, die das Team der DRK Hausaufgabenbetreuung leistet", freut sich Jörg Becker. Das junge Team der DRK-Partner-Initiative "Wir machen. Für ein Kinderlachen." organisiert seit 2007 Aktionen und Projekte für Kinderhilfsprojekte in der Region. In Gambach nahmen Lea (2.v.l.) und Lucas (links) stellvertretend für das Team die großzügige Spende entgegen und bedankten sich bei dem langjährigen Förderer der Initiative. Die Spende wird für die Arbeit der Hausaufgabenbetreuung eingesetzt.

1. Wetterauer Tintenfasslauf mit schnellen Mitarbeitern

Den 1. Wetterauer Tintenfasslauf unterstützte Becker Haustechnik nicht nur finanziell, sondern auch mit läuferischem Einsatz einiger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. "Wir finden es prima, wenn Charity in der Region funktioniert und unterstützen als verantwortungsbewusstes Unternehmen das Engagement vor Ort. Dabei liegen uns insbesondere die Kinder am Herzen", begründet Jörg Becker die Hilfe. Der Erlös aus dem Spendenlauf wurde der DRK Hausaufgabenhilfe für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Münzenberg gespendet.

Seit Jahren dabei: "Wir machen. Für ein Kinderlachen."

2009 unterstützte Jörg Becker Haustechnik erstmals die Initiative "Wir machen. Für ein Kinderlachen." Kinder und Jugendliche aus der Region haben sich ein wichtiges Ziel gesetzt: Sie möchten Gleichaltrigen, denen es sozial, gesundheitlich und familiär nicht so gut geht wie ihnen selbst, helfen und mehr Chancen eröffnen. Seit Jahren organisieren die jungen Leute Veranstaltungen, haben ein Buch herausgegeben oder zur Vernissage eingeladen.

Unter dem Motto "Kinder machen. Kunst" erstellte die Jugendfeuerwehr Trais-Münzenberg das Kunstwerk "Feuer, Wasser, Erde, Luft" für Jörg Becker Haustechnik, das noch heute die Besucher und Bewohner von Trais am Ortseingang begrüßt. Mehr über die Initiative: www.initiative-wirmachen.de

Kontakt

Jörg Becker Haustechnik GmbH
Wetterstraße 60

35516 Münzenberg

Phone +49 (0) 6004-91699-0
Fax +49 (0) 6004-91699-21

E-Mail


Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag 

7.30 bis 16.00 Uhr

Freitag
7.30 bis 14.00 Uhr


Ihren richtigen Anprechpartner finden Sie hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Jörg Becker Haustechnik GmbH